Bierkornsemmel

Kommentare 0
Backen

200 g Dinkelmehl 1050
100 g Weizenmehl 550
100 g Weizenmehl  Vollkorn
80 g Roggenschrot
330 g Bier
1-2 TL Roggensauerteig (nicht zwingend notwendig)
3 g Hefe
12 g Salz

Alle Zutaten ca. 10 Minuten zu einem glatten Teig Kneten.

Den Teig eine Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen. Nach 20 und 40 Min falten.

Den Teig dann zu einem Rechteck formen, ca. 10 x 20 cm und in eine bemehlte Form mit ungefähr den gleichen Maßen legen. Ich mache immer die Doppelte Menge und nehme eine Auflaufform. Das ganze ca. 12 Std. bei ca. 8° abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Am besten über Nacht.

Am Backtag ca. 8 Semmel abstechen, die Oberseite mit Wasser abstreichen und in Körner Wälzen. Sesam, Mohn, Sonnenblumenkerne, was man halt gerne mag. Mit einer dünnen Scheibe Käse belegt schmecken die Semmel auch sehr lecker. Im gut vorgeheizten Backofen bei 230° ca. 20 Min Backen. Bei Backbeginn ein halbe Tasse Wasser auf den Backofenboden schütten (Schwaden). Nach 10 Min die Backofentüre ein paar Sekunden öffnen um den Dampf abzulassen. Weitere 10 Min fertig Backen.

Schreibe einen Kommentar