Weizenbrot

Kommentare 0
Backen

Sauerteig

160 g Weizenmehl 1050
50 g Weizenmehl Vollkorn
155 g Wasser ca. 40° warm
60 g Sauerteig

Alle Sauerteigzutaten gut vermischen und ca. 8 Stunden möglichst warm gehen lassen.

Hauptteig

Sauerteig
350 g Weizenmehl 1050
100 g Weizenmehl Vollkorn
250 g warmes Wasser ca 40° warm
15 g Salz
10 g Butter

Alle Zutaten 13 Minuten zu einem homogenen, leicht klebenden Teig verkneten.
60 Minuten zugedeckt gehen lassen.
Den Teig zu einem länglichen Brot formen und den Schluss nach unten drehen. Jetzt mit einem Rollholz (ca. 20-25 mm Durchmesser) das Brot der Länge nach bis zum Boden eindrücken. Die eingedrückte Seite bemehlen und und mit dieser nach unten in ein Gärkörbchen setzen. Ca. 1 Std gehen lassen. Das Volumen sollte sich bis zum Backen fast um die Hälfte vergrößert haben.
Dann in den auf 250°C vorgeheizten Backofen schieben. Nach 1 1/2 Minuten eine halbe Tasse Wasser auf den Backofenboden kippen. Nach 5 Minuten die Ofentüre ca. 10 Sekunden öffnen um den Dampf abzulassen. Auf 200°C zurück schalten und weitere 45 Minuten Backen.

Während den letzten 8 Minuten die Backofentüre einen Spalt öffnen; das gibt eine schöne Kruste!

WMBcut

Schreibe einen Kommentar